UX Metropole Ruhr
UX Metropole RuhrDie Seite für den User Experience-, Usability- und Design- Stammtisch im Ruhrgebiet!

German UPA präsentiert den ersten UP-Event 2015: Der Einzug von Usability ins Smart Home

Freitag, 27. Februar 2015, ab 17:00 Uhr im Westfälischen Industrieklub in Dortmund. Anmeldung

Früher nur bei Tüftlern anzutreffen, hält das »Smart Home« nun Einzug in die privaten Häuser. Die Grundlagen sind geschaffen: Viele Hersteller bieten verschiedene Hard- und Softwarelösungen an, die theoretisch von jedem genutzt werden können. Jetzt ist es an der Zeit die Bedürfnisse des »normalen« Nutzers in den Vordergrund zu stellen und nicht mehr nur die technischen Aspekte zu betrachten.

  • Welche Besonderheiten müssen bei der nutzerzentrierten Entwicklung entsprechender Anwendungen berücksichtigt werden?
  • Wo liegen besondere Herausforderungen im Smart-Home-Umfeld?
  • Wie kann eine gute Usability für entsprechende Oberflächen sichergestellt werden?
  • Wie kann mit diesen Herausforderungen sinnvoll umgegangen werden?

Dies sind einige der Fragen, die Dennis Nobel und Jasmin Kuhn von der itemis AG am Beispiel des Eclipse-SmartHome-Projekts thematisieren werden. Darüber hinaus wird neben praktischen Beispielen ein Einblick in die aktuelle (nutzerzentrierte) Entwicklung von Smart-Home-Lösungen gegeben.

Einen kleinen Einblick zum Thema findet ihr in folgendem Video:

Gastgeber sind die German UPA und die itemis AG. Weitere Informationen zum Event und zur Anmeldung gibt es bei Eventbrite.

Stichworte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *